Was ist ein chinesisches Visum?

Ein chinesisches Visum ist eine von chinesischen Visa-Behörden ausgestellte Erlaubnis für ausländische Bürger zur Einreise, Ausreise oder Transit durch chinesisches Gebiet. Das Visum unterliegt den Gesetzen und Bestimmungen Chinas. Die chinesischen Visa-Behörden stellen Diplomatenvisa, Höflichkeitsvisa, Dienstvisa oder gewöhnliche Visa in Abhängigkeit vom Status der Person, dem Reisezweck und der Art des Passes aus.

Chinesische Visa-Behörden sind:

1. Chinesische Botschaften, Generalkonsulate, das Büro des Beauftragten des Außenministeriums in den Sonderverwaltungszonen  Hong Kong und Macao sowie andere örtliche Behörden, die durch das Außenministerium autorisiert sind. Diese Institutionen sind für die Bearbeitung von Visumsanträgen von ausländischen Bürgern zur Einreise, Ausreise oder Transit durch chinesisches Gebiet sowie die Sonderverwaltungszonen Hong Kong und Macao zuständig.

2. Das Außenministerium und dessen örtliche Vertretungen sind zuständig für die Ausgabe, Änderung und Verlängerung von Diplomaten- und Dienstvisa sowie für die Ausgabe von Aufenthaltsgenehmigungen für Inhaber solcher Visa.

3. Das Ministerium für Öffentliche Sicherheit und dessen örtliche Vertretungen sind zuständig für die Passkontrolle ausländischer Bürger bei der Ein- und Ausreise sowie für die Ausgabe von Visa am Einreiseort, die Änderung und Verlängerung von gewöhnlichen Visa und für die Ausgabe von Aufenthaltsgenehmigungen für Inhaber solcher Visa, die sich bereits in China befinden.

4. Für Ein- und Ausreiseangelegenheiten ausländischer Bürger nach Hong Kong ist die Einwanderungsbehörde der Regierung dieser Sonderverwaltungszone zuständig. 

5. Für Ein- und Ausreiseangelegenheiten ausländischer Bürger nach Macao ist die örtliche Polizei der Regierung dieser Sonderverwaltungszone zuständig.

 

Ausdrucken
COPYRIGHT ©2008-2014 CVASC. ALL RIGHTS RESERVED Kontakt mit uns

 

Adresse

 

Das Chinese Visa Service Center in München finden Sie in Lutzstr. 2, 80687 München

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Annahme von Visaanträgen:  9:00-15:00

Visaausgabe : 9:00-16:00

Wochenende und Feiertage geschlossen

 

Kontakt:

Telefon: +49 (89) 589274 60

Fax: +49 (89) 589274 628

E-Mail: munichcenter@cvsc.de               

 

 

Was ist ein chinesisches Visum?

Ein chinesisches Visum ist eine von chinesischen Visa-Behörden ausgestellte Erlaubnis für ausländische Bürger zur Einreise, Ausreise oder Transit durch chinesisches Gebiet. Das Visum unterliegt den Gesetzen und Bestimmungen Chinas. Die chinesischen Visa-Behörden stellen Diplomatenvisa, Höflichkeitsvisa, Dienstvisa oder gewöhnliche Visa in Abhängigkeit vom Status der Person, dem Reisezweck und der Art des Passes aus.

Chinesische Visa-Behörden sind:

1. Chinesische Botschaften, Generalkonsulate, das Büro des Beauftragten des Außenministeriums in den Sonderverwaltungszonen  Hong Kong und Macao sowie andere örtliche Behörden, die durch das Außenministerium autorisiert sind. Diese Institutionen sind für die Bearbeitung von Visumsanträgen von ausländischen Bürgern zur Einreise, Ausreise oder Transit durch chinesisches Gebiet sowie die Sonderverwaltungszonen Hong Kong und Macao zuständig.

2. Das Außenministerium und dessen örtliche Vertretungen sind zuständig für die Ausgabe, Änderung und Verlängerung von Diplomaten- und Dienstvisa sowie für die Ausgabe von Aufenthaltsgenehmigungen für Inhaber solcher Visa.

3. Das Ministerium für Öffentliche Sicherheit und dessen örtliche Vertretungen sind zuständig für die Passkontrolle ausländischer Bürger bei der Ein- und Ausreise sowie für die Ausgabe von Visa am Einreiseort, die Änderung und Verlängerung von gewöhnlichen Visa und für die Ausgabe von Aufenthaltsgenehmigungen für Inhaber solcher Visa, die sich bereits in China befinden.

4. Für Ein- und Ausreiseangelegenheiten ausländischer Bürger nach Hong Kong ist die Einwanderungsbehörde der Regierung dieser Sonderverwaltungszone zuständig. 

5. Für Ein- und Ausreiseangelegenheiten ausländischer Bürger nach Macao ist die örtliche Polizei der Regierung dieser Sonderverwaltungszone zuständig.